Hier finden Sie den neuen Kirchenboten

Download
110. Kirchenbote - Oktober-November 2019
Unser Kirchenbote für Sie zum Download
110-Bote-2019-10-internet.pdf
Adobe Acrobat Dokument 835.8 KB

 

 

 

Kirchenbote als Lesetext

 

Cyriakus Bote 110. Gemeindebrief / 19. Jahrgang

 

Evangelische Kirchengemeinde Gernrode und Rieder Oktober - November 2019

 

 

 

Monatsspruch für November: Aber ich weiß, dass mein Erlöser lebt. Hiob 19,25

 

 

 

Gottesdienste und Veranstaltungen im Oktober

 

 

 

28.09. Samstag Konzert in der Stiftskirche Gernrode

 

 17:00 Gernrode „Gloria“ - Festliche Musik für Chor und Orchester

 

  mit der Kreiskantorei Gernrode und Solisten

 

29.09. Sonntag 15. Sonntag nach Trinitatis - Erntedank in Gernrode

 

 9:00 Rieder Gottesdienst

 

 10:30 Gernrode Gottesdienst zum Erntedankfest mit Abendmahl

 

  mit der Kreiskantorei Gernrode, anschl. Mittagessen

 

05.10. Samstag Annahme der Erntedankgaben in Rieder

 

ab 10:00 Rieder Von 10:00 bis 12:00 Uhr nehmen wir Ihre Gaben an

 

06.10. Sonntag 16. Sonntag nach Trinitatis - Erntedank in Rieder

 

 10:30 Gernrode Gottesdienst mit Abendmahl

 

 14:00 Rieder Erntedankfestgottesdienst mit Abendmahl

 

  Kirchenkaffee und Verteilung der Erntedankgaben

 

13.10. Sonntag 17. Sonntag nach Trinitatis

 

 9:00 Rieder Gottesdienst

 

 10:30 Gernrode Gottesdienst

 

16.10. Mittwoch Gemeindeausflug Rieder

 

 11:30 Rieder Abfahrt nach Neinstedt - Besuch der Evang. Stiftung

 

  Beitrag: 10,- Euro für Mittagessen und Kaffee

 

  Anmeldungen bis zum 6.10. im Pfarramt Rieder

 

17.10. Donnerstag Offene Kirche Fahrt

 

 9:00 Gernrode Bildungsreise für MitarbeiterInnen und Interessierte

 

  an der Offenen Kirche. Beitrag: 15,- Euro

 

  Anmeldungen bis zum 6.10. im Pfarramt Gernrode

 

19.10. Samstag fun house - break free

 

 19:00 Gernrode Kreisjugendgottesdienst in der Stiftskirche Gernrode

 

  von und für Jugendliche aus dem ganzen Kirchenkreis

 

20.10. Sonntag 18. Sonntag nach Trinitatis

 

 9:00 Rieder Gottesdienst

 

 10:30 Gernrode Gottesdienst

 

27.10. Sonntag 19. Sonntag nach Trinitatis

 

 9:00 Rieder Gottesdienst mit Lektoren

 

  Keine weiteren Gottesdienste im Kirchenkreis

 

31.10. Donnerstag Reformationstag

 

 11:00 Harzgerode Kirchenkreisfestgottesdienst mit Kindergottesdienst

 

  Zum Reformationsgedenken laden wir alle Gemeinden

 

  des Kirchenkreises Ballenstedt nach Harzgerode ein.

 

 

 

Gottesdienste und Veranstaltungen im November

 

 

 

03.11. Sonntag 20. Sonntag nach Trinitatis

 

 10:30 Gernrode Gottesdienst mit Abendmahl

 

 14:00 Rieder Gottesdienst mit Abendmahl

 

10.11. Sonntag Drittletzter Sonntag

 

 9:00 Rieder Gottesdienst

 

 10:30 Gernrode Gottesdienst

 

ab 11. Mo - Do Ökumenische Friedensdekade vom 10. bis 20.11.

 

 18:00 Gernrode tägliche Friedensandachten in der Stiftskirche

 

  Die Andachten der Friedensdekade laden zum Nachdenken und zur

 

  Besinnung auf friedliche Lebensmodelle ein.

 

15.11. Freitag Martinsfest in Gernrode

 

  18:00 Gernrode Laternenumzug zum Martinsfest von der Friedenseiche

 

  am Friedhof zur Stiftskirche, mit Anspiel und Martinshörnchen

 

17.11. Sonntag Vorletzter Sonntag - Volkstrauertag

 

 9:00 Rieder Gottesdienst mit Ansprache am Gedenkstein

 

 10:00 Gernrode Ansprachen am Gedenkstein vor der Stiftskirche

 

 10:30 Gernrode Gottesdienst

 

20.11. Mittwoch BUSS- und BETTAG

 

 19:00 Gernrode ökumenischer Gemeindeabend zur Friedensdekade

 

  im Stiftssaal - Alle Getränke und Speisen sind frei

 

24.11. Sonntag Ewigkeitssonntag / Totensonntag

 

 10:30 Gernrode Gottesdienst mit Abendmahl und Totengedenken

 

 14:00 Rieder Gottesdienst mit Abendmahl und Totengedenken

 

  Heute erinnern wir an unsere Verstorbenen der letzten 12 Monate

 

  und laden alle Angehörigen und Hinterbliebenen zum Gedenken ein.

 

 

 

Spendenaufruf für die neuen Buntglasfenster

 

in der Westkrypta der Stiftskirche Gernrode

 

Zur Vervollständigung der Kryptafenster in der Stiftskirche rufen wir zu einer Spendensammlung auf. Wenn auch Sie sich daran beteiligen wollen, können Sie sich einen Überweisungsträger im Pfarramt abholen oder direkt bei uns spenden. Ihre evang. Kirchengemeinde Gernrode

 

 

 

Hedwig II - die 4. Äbtissin von Gernrode

 

Sie war die Tochter des Grafen Heinrich von Stade. Von 1063 - 1118 regierte sie als Äbtissin in Gernrode. Als Anerkennung für seine bisherigen Leistungen und zugleich im Gedenken der vor 50 Jahren (1014) verstorbenen 1. Gernroder Äbtissin Hathui schenkte Kaiser Heinrich IV im Jahr 1064 dem Stift und der Kirche Güter in Rieder und Bicklingen (Wüste) und eine Schutzurkunde. Diese Urkunde bestätigt Hedwig als Äbtissin in Gernrode. Eine königliche Urkunde stellte das Stift mit den Reichsabteien von Quedlinburg und Bad Gandersheim auf gleiche Stufe. Die Äbtissinnen pflegten regen Kontakt zu den jeweiligen Herrschaftshäusern. Sie hatten als Reichsfürstinnen des heiligen römischen Reiches einen eigenen Sitz auf den Reichstagen.

 

Der Siedlungskern des Ortes befand sich im Stiftsgelände, dessen Besitz seit dem 11. Jahrhundert auf die Äbtissin mit ihren Dienstleuten für die verschiedenen Hofämter, die Stiftsdamen, Angehörige des Stiftes und der Propstei, juristisch vertreten durch einen Vogt, aufgeteilt war. Umgeben war das Gelände von einem gefüllten Burggraben, gespeist vom Hagenbach, und einer Ringmauer.

 

Von einer Bergmannssiedlung sprach man im Bereich des Ostentors und von einer Kaufmannssiedlung oder Marktsiedlung um die wahrscheinlich im 11. Jahrhundert entstandene Stephanikirche. Ein Teil der Ländereien war an Ministeriale zu Lehen vergeben. Das Heilige Grab erhielt die dritte Bauphase und ging der Vollendung entgegen. Es ist ein Meisterwerk frühromanischer Plastik.

 

Am Gründonnerstag 1105 besuchte König Heinrich V das Gernroder Stift mit dem Heiligen Grab und pilgerte in Erinnerung an das Leiden Christi am Karfreitag bloßen Fußes bis nach Quedlinburg zum Osterfest. Er bewies damit zugleich eine Verbindung des Stiftes an die Person des Kaisers. An der Stiftskirche wurden noch einige Umbauten vorgenommen. Äbtissin Hedwig II starb 1118.

 

Zum Gedenken der Äbtissinnen wurden Grabsteine mit ihren eingeritzten Namen und Daten angefertigt. Leider wurden diese 1754 bei Restaurierungsarbeiten für Chortreppen verwendet. Lediglich zwei davon sind erhalten geblieben und sind noch heute in der Kirche zu besichtigen.

 

Rosemarie Kellermann

 

 

 

 

 

 Rückblick auf das Kindercamp - von Julia Arndt

 

 

 

Wo geht es bitte nach Kollosä? Das fragte uns eine hagere Gestalt namens Onesimus. Auf unserer Wanderung zum Forsthaus Friedrichshohenberg trafen wir, die Kinder des Kirchenkreises Ballenstedt, den armen Kerl völlig durchnässt hinter einem Busch. Sein Leben war bisher nicht leicht. Den ganzen Tag musste er als Sklave für seinen strengen Herrn Philemon schuften. Er tat uns echt leid. Nur seine kleine Freundin Henriette, die Maus, half ihm. Onesimus war trotz seiner Lumpen sehr freundlich und darum luden wir ihn ein, uns zu begleiten. Denn wir hatten eine ganz besondere Zeit vor uns – eine Woche Kinderfreizeit! Nicht nur wir, sondern auch unsere Eltern waren schon Tage vorher total aufgeregt. Für manche von uns war es schließlich das erste Mal, dass wir in der Fremde übernachten sollten. Aber mit ein paar Heimwehtropfen und lieben Worten der Betreuenden haben wir es alle geschafft! Mit Onesimus und Henriette an unserer Seite war das auch kein Problem. Die beiden erzählten uns viel über ihre tägliche Arbeit und auf der Konradsburg konnten wir sogar selbst mit Hand anlegen. Wir haben kräftig Butter gerührt, Holz geschnitzt, Armbänder gefilzt und leckeres Stockbrot über dem Feuer geröstet. Bei einem urigen Mittagessen konnten wir uns unsere Bäuche so richtig vollschlagen. Wir haben auch Wolle gefärbt und das war anstrengender als gedacht. Besonders das Saubermachen der Wolle war eine große Herausforderung, denn Schafe riechen nun mal nicht nach Blumenwiese. Aber wir haben es geschafft und am Ende war die Wolle mit Hilfe von Johanniskraut tatsächlich grün gefärbt. Während Onesimus es nun endlich geschafft hatte seinem Herrn zu entkommen, lernten wir viele Pflanzen am Wegesrand kennen. Von der Hundsrose bis zur Wildkarotte war für jedes Wehwehchen etwas dabei. Davon, dass Kräuter nicht nur gut heilen, sondern auch sehr lecker sein können, konnten wir uns dann bei selbstgemachter Pizza überzeugen. Währenddessen machte sich Onesimus auf den Weg zu seinem Verbündeten Paulus. Dabei musste er eine Menge Aufgaben meistern. Selbstverständlich haben wir ihn dabei tatkräftig unterstützt. Wir haben Brücken gebaut, den Zöllner bestochen, Fische gefangen, geheime Schriften übersetzt und Buden im Wald gebaut. Das hätte Onesimus gar nicht allein schaffen können! Gut, dass er uns hatte. Paulus schickte Onesimus jedoch bald zurück zu Philemon. Denn er hatte von Jesus gelernt, dass jeder seinen Weg ehrlich gehen muss. Wenn wir Mist gebaut haben, müssen wir dazu stehen. Auch, wenn Ärger droht. Denn Gott steht zu uns, gibt uns Kraft und Mut. Und was sollen wir sagen: Paulus behielt recht. Denn als Onesimus nach Hause kam, hatte auch Philemon über sein Verhalten nachgedacht und versprochen ihn nie wieder so schlecht zu behandeln. Wir haben uns sehr für unseren Freund Onesimus und seine Freundin Henriette gefreut. Es war für uns toll, Teil dieser Geschichte gewesen zu sein und so viele Sachen ausprobieren zu können. Wir haben Freundschaften geschlossen und spannende Abenteuer erlebt. Und nicht nur unsere Betreuerinnen, sondern auch die Mitarbeitenden des Forsthaus Friedrichshohenberg haben uns dabei liebevoll umsorgt. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr! Julia Arndt, Gemeindepädagogin im Kirchenkreis Ballenstedt

 

 

 

Veranstaltungen und Gemeindekreise

 

 

 

  Für Kinder und Jugendliche (In den Ferien finden keine Treffen statt.)

 

Stiftis Gernrode Stiftssaal Dienstag wöchentl. 15:00

 

Konfirmanden Gernrode Pfarrhaus Dienstag 14tägig ab 1.10. 17:00

 

Jugendtreff Gernrode Pfarrhaus Dienstag 14tägig 18:00

 

 

 

Kindertreff Rieder Pfarrhaus Donnerstag wöchentlich 16:00

 

 

 

  Für Musikfreunde mit Freude an der Musik regelmäßige Proben

 

Kantoreiprobe Gernrode Stiftssaal Montag wöchentlich 19:15

 

Jungbläserprobe Gernrode Stiftssaal Dienstag wöchentlich 16:45

 

Posaunenchor Gernrode Stiftssaal Mittwoch wöchentlich 18:30

 

Gospelchor Gernrode Stiftssaal Donnerstag wöchentlich 19:30

 

 

 

  Für Erwachsene mit Sinn für Gemeinschaft die nächsten Termine

 

Frauenfrühstück Gernrode Stiftssaal Mittwoch 16.10. und 27.11. 9:00

 

Gemeindekreis Gernrode Pfarrhaus Mittwoch 02.10. und 06.11. 14:30

 

Bibelgespräch Gernrode Pfarrhaus Mittwoch nach Absprache 17:00

 

 

 

Gemeindekreis Rieder Pfarrhaus Mittwoch 23.10. und 27.11. 14:30

 

Hausbibelkreis Rieder wechselnd Mittwoch wöchentlich 15:00

 

 

 

  Für MitarbeiterInnen und Gemeindekirchenrat die nächsten Termine

 

Offene Kirche Gernrode Pfarrhaus Donnerstag 17.10. Ausflug 8:30

 

Dienstberatung Gernrode Pfarrhaus Dienstag wöchentlich 9:00

 

Botenteam Gernrode Pfarrhaus Dienstag 22.10. und 12.11. 15:00

 

Kirchenführer Gernrode Pfarrhaus Dienstag nach Absprache 19:00

 

GKR-Sitzung Gernrode Pfarrhaus Dienstag 01.10. und 05.11. 19:30

 

 

 

Freundeskreis Rieder Pfarrhaus Mittwoch 02.10. und 06.11. 8:00

 

GKR-Sitzung Rieder Pfarrhaus Donnerstag 24.10. und 28.11. 19:30

 

 

 

  Unsere Freitags-Andachten und Gottesdienste in den Pflegeheimen

 

 

 

Haus Hagental Freitag 18.10. 01.11. / 15.11. und 29.11. 10:00

 

Schwedderberg Freitag 11.10. 08.11. 10:00

 

 

 

 Unsere Gemeindekreise warten auf SIE

 

Am ersten und letzten Mittwoch im Monat laden wir in Gernrode und Rieder zum Gemeindekreis ein. Hier treffen wir uns zu einer Andacht, Kaffee und Kuchen und zu interessanten Gesprächen über aktuelle und biblische Themen. Oft bleiben einige Plätze frei und sehr viel Kuchen übrig. Wenn SIE das verhindern wollen, kommen Sie doch einfach mal dazu. Wir warten auf SIE. Ihr Pfarrer Andreas Müller

 

 

 

Hallo Kids in Rieder und Gernrode

 

Achtung Baustelle!

 

In Rieder und Gernrode tut sich was! Zu früh, zu spät, zu jung zu alt?

 

Unsere Kindernachmittage wechseln die Zeiten!

 

Ab jetzt gilt:

 

In Gernrode treffen sich die Stiftis dienstags von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr

 

In Rieder treffen sich die Kinder der 1.- 4. Klasse donnerstags vom 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr

 

 

 

NEU+NEU+NEU+NEU+NEU+NEU+NEU

 

 

 

Die Kinder der 5. und 6. Klasse beider Orte treffen sich ab Oktober alle zwei Wochen donnerstags 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr zu einem leckerem Abendessen in Rieder im Pfarrhaus.

 

(Genaue Termine werden noch fest gelegt und hängen dann aus)

 

 

 

Ab 15. Oktober gibt es eine neue Gruppe für alle Kinder, die ein Blasinstrument lernen wollen:

 

Dienstags 16.45 Uhr bis 17.30 Uhr (nach den Stiftis) im Stiftssaal Gernrode!

 

 

 

Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch. 1.Petrus 5,7

 

 

 

 Anschrift und Bürozeiten des Evangelischen Pfarramtes

 

Gernrode 06485 Quedlinburg-OT Gernrode Telefon: 039485-275 / Fax: -64023

 

 Burgstr. 3 Mail: gernrode@kircheanhalt.de

 

 Montag-Freitag 9:00 - 12:00 und nach telefonischer Anmeldung

 

Rieder 06493 Ballenstedt-OT Rieder Telefon und Fax 039485-50076

 

 Am Pferdeteich 5 Mail: rieder@kircheanhalt.de

 

 Montag 8:00 - 12:00 und nach telefonischer Anmeldung

 

 Bankverbindung der Evangelischen Kirchengemeinde

 

Gernrode IBAN DE31 8105 2000 0379 7421 10 - BIC NOLADE21HRZ

 

Rieder IBAN DE47 8105 2000 0364 2043 62 - BIC NOLADE21HRZ

 

 Sprechzeiten Pfarrer Andreas Müller / Tel.: 039485-610140

 

Gernrode Dienstag 09:00 - 17:00 und nach Absprache

 

Rieder Auf telefonische Anfrage: 275 Nur nach Absprache

 

 für persönliche Fragen per Mail: pfarramt-gernrode@kircheanhalt.de

 

 

 

Impressum

 

Redaktionsschluss 17.09.2019 Auflage : 1200 Stück

 

Nächste Ausgabe Dezember - Januar 2019 Erstellt vom Botenteam Gernrode und Rieder

 

Nächster Redaktionschluss 12.11..2019 Druckerei Hessel in Weißandt-Gölzau

 

ÄNDERUNGEN vorbehalten !

 

 

 

 

 

 

Unsere alten Kirchenboten finden Sie hier:

Download
109. Kirchenbote - August-September 2019
Unser Kirchenbote für Rieder und Gernrode
Bereinigte Fassung - ohne Personenfotos
109-Bote-2019-08-internet.pdf
Adobe Acrobat Dokument 269.2 KB

Der aktuelle Kirchenbote als Lesetext

 

 

Cyriakus Bote August - September 2019

 Evangelische Kirchengemeinde Gernrode und Rieder

 

Monatsspruch für August 2019

 Geht und verkündet: Das Himmelreich ist nahe. Matthäus 10,7

 

 

Gottesdienste und Veranstaltungen im August

 

03.08. Samstag Konzert in der Stiftskirche Gernrode

  17:00 Gernrode Konzert: Gesang und Orgel

 

04.08. bis 11.08. Gregorianische Woche in Gernrode

   Gernrode Tägliche Stundengebete in der Kirche

   jeweils um 7:00, 12:00, 18:00 und 21:00 Uhr

 

04.08. Sonntag 7. Sonntag nach Trinitatis

  10:30 Gernrode Gottesdienst mit Abendmahl

  14:00 Rieder Gottesdienst mit Lektoren

 

10.08. Samstag Konzert in der Stiftskirche Gernrode

  13:15 Gernrode Gregorianische Messe mit Abendmahl

  17:00 Gernrode Konzert mit der Sommerkantorei Neinstedt

 

11.08. Sonntag 8. Sonntag nach Trinitatis

  9:00 Rieder Gottesdienst

  10:30 Gernrode Gottesdienst

 

17.08. Samstag Konzert in der Stiftskirche Gernrode

  17:00 Gernrode Konzert: Der Atem der Zeit - Panflöte und Orgel

 

18.08. Sonntag 9. Sonntag nach Trinitatis

  9:00 Rieder Gottesdienst

  10:30 Gernrode Gottesdienst

 

24.08. Samstag Konzert in der Stiftskirche Gernrode

  17:00 Gernrode Konzert: Orgel plus - Musikalische Vesper

 

25.08. Sonntag 10. Sonntag nach Trinitatis (Israelsonntag)

  9:00 Rieder Gottesdienst

  10:30 Gernrode Familiengottesdienst zum Schulanfang

 

31.08. Samstag Konfirmandentag in Großpaschleben

  9:00 Gernrode Abfahrt am Pfarrhaus

 Anmeldungen bitte bis zum 20.08. im Pfarramt

 

 31.08. - 01.09. Samstag und Sonntag Cyriakustage in der Stiftskirche Gernrode

 ab 10:00 Gernrode Flohmarkt, Standanmeldung bis 20.08. im Pfarramt

   Kaffee und Kuchen auf dem Stiftshof

  15:00 Gernrode Kirchenführung in der Stiftskirche

  17:00 Gernrode Volksliederserenade zum Cyriakustag

  18:30 Gernrode Gemeindefest mit Grillen auf dem Stiftshof

  20:30 Gernrode Openairkino an der Alten Elementarschule

 

Gottesdienste und Veranstaltungen im September

 

 

31.08. Samstag Cyriakustage in der Stiftskirche Gernrode

 ab 10:00 Gernrode Flohmarkt, Kaffee und Kuchen

  15:00 Gernrode Kirchenführung in der Stiftskirche

  17:00 Gernrode Volksliederserenade zum Cyriakustag

  18:30 Gernrode Gemeindefest mit Grillen auf dem Stiftshof

 

01.09. Sonntag 11. Sonntag nach Trinitatis

  10:30 Gernrode Festgottesdienst zum Cyriakustag mit Abendmahl

  14:00 Rieder Gottesdienst mit Abendmahl zum Schulanfang

 

07.09. Samstag Konzert in der Stiftskirche Gernrode

  17:00 Gernrode Konzert: Der Töne Licht - Die Oktavians

 

08.09. Sonntag 12. Sonntag nach Trinitatis

  9:00 Rieder Gottesdienst

  10:30 Gernrode Festgottesdienst zur Diamantenen Konfirmation

  13:00 Gernrode Orgelführung: Das Himmlische Jerusalem

  15:00 Rieder Kirchenführung zum Tag des Offenen Denkmals

 

14.09. Samstag Konzert in der Stiftskirche Gernrode

  17:00 Gernrode Konzert: Ekaterina Leontjewa - Orgelkonzert

 

15.09. Sonntag 13. Sonntag nach Trinitatis

  10:00 Rieder Gottesdienst mit Jubelkonfirmation und Abendmahl

  10:30 Gernrode Gottesdienst mit Lektoren

 

21.09. Samstag Konzert in der Stiftskirche Gernrode

  19:30 Gernrode Gospelchorkonzert: Why we sing

   mit den Rainbowsingers Gernrode

 

22.09. Sonntag 14. Sonntag nach Trinitatis

  9:00 Rieder Gottesdienst

  10:30 Gernrode Festgottesdienst: 30 Jahre Posaunenchor Gernrode

  16:00 Rieder Konzert mit dem gemischten Chor Rieder

 

28.09. Samstag Konzert in der Stiftskirche Gernrode

  17:00 Gernrode „Gloria“ - Festliche Musik für Chor und Orchester

   mit der Kreiskantorei Gernrode und Solisten

 

29.09. Sonntag 15. Sonntag nach Trinitatis

  9:00 Rieder Gottesdienst

  10:30 Gernrode Gottesdienst zum Erntedankfest mit Abendmahl

   mit der Kreiskantorei

 

Jeden Dienstag „16 2/3“ Orgelmusik in der Stiftskirche Gernrode

  16:40 Gernrode KKMW Eckhart Rittweger spielt auf der Schusterorgel

 

30 Jahre Posaunenchor Gernrode - Festgottesdienst am 22. September 2019

 

Der „neue“ Posaunenchor wird 30. Für uns ist das ein Anlass, einmal einen Beitrag im Cyriakusboten zu schreiben und über die Anfänge bis zum heutigen Tag zu berichten. Als erstes fällt dem aufmerksamen Leser sicher auf, da ist vom »neuen« Posaunenchor die Rede. Ja es gab in Gernrode bis in die 70er Jahre einen Posaunenchor unter der Leitung von Herbert Gille, der sich dann allerdings auflöste.

 

Als unser Kantor, Eckhart Rittweger, 1989 in unsere Gemeinde kam, brachte er auch den Wunsch mit, einen Posaunenchor in Gernrode zu führen. Am Anfang spielten bzw. übten sie nur zu zweit mit der Unterstützung des damaligen Pfarrers Günther. Dann wurde Weihnachten 1989 zum ersten mal vom Turm der Stiftskirche gespielt.

 

In den darauffolgenden 2 Jahren kamen weitere Neueinsteiger und erfahrene Bläser hinzu. Auch ein ehemaliger Schüler von Herbert Gille entdeckte das Blasen wieder für sich und stieß zu uns und ist bis heute noch dabei.

 

Der Posaunenchor wuchs weiter und da die Bläser etwa alle im gleichen Alter waren, verheiratet und mit kleinen Kindern, freundeten sich auch die Familien miteinander an. Es entwickelte sich eine feste Gemeinschaft, in der man füreinander da ist.

 

Einmal im Jahr um den 1.Mai fahren wir gemeinsam mit den Familien zu einer Bläserfreizeit. Es werden über das Jahr besondere Anlässe zusammen begangen und Gemeinschaft erlebbar. Der Posaunenchor begleitet die Kirchgemeinde das gesamte Jahr in Gottesdiensten, zu Feiern oder besonderen Anlässen musikalisch.

 

Der Posaunenchor ist einer von insgesamt 14 Posaunenchören im Posaunenwerk Anhalt. Der Landesposaunenwart heißt Steffen Bischoff.

 

Zu einem herausragenden Ereignis während der 30 jährigen Geschichte zählte für unseren Chor die Teilnahme am Gesamtdeutschen Evangelischen Posaunentag 2008 in Leipzig. Hier trafen sich 16.000 Bläser aus ganz Deutschland, um gemeinsam zu musizieren. Geprägt von den damaligen Eindrücken trafen wir die Entscheidung, noch aktiver die Nachwuchsförderung und Ausbildung von Jungbläsern durchzuführen, damit Posaunenchöre und speziell unser Posaunenchor eine Zukunft hat und in der nächsten Generation die Menschen mit seiner Musik erfreuen kann.

 

Liebe Gemeindemitglieder, wenn Sie nun selbst oder ihre Kinder, Enkelkinder, Freunde und Verwandte Lust bekommen haben, auch ein Teil dieser Gemeinschaft von Bläserinnen und Bläsern zu werden, dann sind Sie herzlich bei uns willkommen.

 

Probe ist immer Mittwochs um 18.30 Uhr im Stiftssaal in Gernrode hinter der Kirche. Derzeit spielen 15 aktive Bläserinnen und Bläser im Chor. Und nun kommt das Beste zum Schluss - wir laden Sie zu unserem musikalischen Gottesdienst, anlässlich des 30 jährigen Bestehens, am 22.09.2019 um 10.30 Uhr in die Stiftskirche nach Gernrode ein. Seien sie uns herzlich willkommen

 

Ihr Posaunenchor Gernrode

 

Veranstaltungen und Gemeindekreise

 

 

 

  Für Kinder und Jugendliche (In den Ferien finden keine Treffen statt.)

 

Stiftis Gernrode Stiftssaal Dienstag wöchentl. 16:00

 

Konfirmanden Gernrode Pfarrhaus Dienstag ab 20.08. - 14tägig 17:00

 

Jugendtreff Gernrode Pfarrhaus Dienstag ab 20.08. - 14tägig 18:00

 

Kindertreff Rieder Pfarrhaus Donnerstag wöchentlich 16:00

 

 

 

  Für Musikfreunde mit Freude an der Musik regelmäßige Proben

 

Kantorei-Probe Gernrode Stiftssaal Montag wöchentlich 19:15

 

Posaunenchor Gernrode Stiftssaal Mittwoch wöchentlich 18:30

 

Gospelchor Gernrode Stiftssaal Donnerstag wöchentlich 19:30

 

 

 

  Für Erwachsene mit Sinn für Gemeinschaft die nächsten Termine

 

Frauenfrühstück Gernrode Stiftssaal Mittwoch 21.08. und 18.09. 9:00

 

Gemeindekreis Gernrode Pfarrhaus Mittwoch 14.08. und 04.09. 14:30

 

Bibelgespräch Gernrode Pfarrhaus Mittwoch nach Absprache 17:00

 

Gemeindekreis Rieder Pfarrhaus Mittwoch 28.08. und 25.09. 14:30

 

Hausbibelkreis Rieder wechselnd Mittwoch wöchentlich 15:00

 

 

 

  Für MitarbeiterInnen und Gemeindekirchenrat die nächsten Termine

 

Offene Kirche Gernrode Pfarrhaus Montag 26.08. und 23.09. 8:30

 

Dienstberatung Gernrode Pfarrhaus Dienstag wöchentlich 9:30

 

Botenteam Gernrode Pfarrhaus Dienstag 13.08. und 17.09. 15:00

 

Kirchenführer Gernrode Pfarrhaus Dienstag nach Absprache 19:00

 

GKR-Sitzung Gernrode Pfarrhaus Dienstag 13.08. und 03.09. 19:30

 

Arbeitseinsatz Gernrode Kirche Mittwoch nach Absprache 17:00

 

Freundeskreis Rieder Pfarrhaus Mittwoch 07.08. und 04.09. 8:00

 

GKR-Sitzung Rieder Pfarrhaus Donnerstag 29.08. und 26.09. 19:30

 

 

 

  Unsere Freitags-Andachten und Gottesdienste in den Pflegeheimen

 

 

 

Haus Hagental Freitag 09.08. und 23.08. 13.09. und 27.09. 10:00

 

Schwedderberg Freitag 02.08. 06.09. 10:00

 

 

 

Hallo Kids,

 


unsere Gottesdienste zum Schulanfang finden in Gernrode am 25.08.2019 um 10.30 Uhr und am 01.09.2019 um 14.00 Uhr in Rieder statt. Danach starten wir auch wieder in die Kindernachmittage: am Dienstag, den 03.09. starten die Stiftis in Gernrode und am Donnerstag, den 05.09. der Kindernachmittag in Rieder. Ich freue mich auf euch!
Eure Claudia

 

Gedanken zur Eisernen Konfirmation

 

 

 

Darüber etwas zu berichten ist eine einfache Sache von zehn Minuten denkt man zu Beginn. Total falsch gedacht, zehn Minuten werden schon benötigt für die Wahl der Überschrift. Und womit soll der Bericht anfangen, mit Text oder mit dem obligatorischen Gruppenbild? Heute und hier machen wir etwas Neues, Neues klingt nach Schöpfung, und da sind wir schon bei der Schöpfungsgeschichte. Und deshalb möchte ich nicht das Gruppenbild an den Anfang stellen sondern Gottes Schöpfung. Wir haben alle eine rosa bzw. eine gelbe Rose während unserer Feier erhalten. Die Rose ist auch Gottes Schöpfung, wir Menschen können so etwas Schönes nicht erschaffen. Diesen kleinen Strauß haben wir mit auf unsere weitere Reise nach Freyburg genommen. Auf dem Foto sehen wir „Unseren Strauß“ immer noch gut erhalten, in einer sogenannten „Urlaubsvase“ neben dem „Dicken Wilhelm“, dem Bergfried der Burg, einer menschlichen Schöpfung. Beim Anblick der „Beiden“ gehen meine Gedanken zurück nach Gernrode in die wunderschöne St. Cyriakus Kirche und zu der Predigt von Pfarrer Müller. Der Kantate Sonntag stand unter dem Leitgedanken: Lobpreis Gottes durch die Musik, Danken und Singen. Lieder sind Zeichen der Hoffnung gegen Angst und Not (Psalm 98, 1). Der Predigttext aus der Apostelgeschichte führte uns zum Gefängnisaufseher in Philippi, sowie zu Paulus und Silas. Alle Drei hatten unsichtbare Ketten (wir Menschen haben die auch), aber diese Ketten hat Christus gesprengt. Optisch sichtbar gemacht wurde dies durch eine starke Eisenkette, die von der Kanzel fiel, während der sehr engagierten freien Predigt von Pfarrer Müller. Dies alles in einer beeindruckenden Kirche, die ihresgleichen sucht. Die schon wenigen Eisernen Konfirmanden waren wohl alle emotional beeindruckt.

 

Der Stiftssaal war am Nachmittag unser Treffpunkt zum Kaffeetrinken an festlich eingedeckten Tischen. Nach einem Dankgebet ließen wir uns den Kaffee und den teils gespendeten Kuchen schmecken. Gerne haben alle die Einladung von Pfarrer Müller angenommen, das Heilige Grab zu besichtigen. Die Ergebnisse der neuesten Forschungen waren hoch interessant für uns. Wer möchte, kann diese auch im Internet finden.

 

Abschließend ein herzlicher Dank von „Uns Allen“ an die vielen fleißigen Helfer, die dieses Jubiläum mitgestaltet haben. Im Namen aller Jubilare, Wolfgang Wesche

 

 

 

Die Fotos von der Jubelkonfirmation wurden uns freundlicherweise von

 

Foto Gregor zur Verfügung gestellt www.fotogregor-gernrode.de

 

Sommerfest des Kindergartens in Rieder

 

Auch in diesem Jahr wurden die Kinder der Kita Waldgeister mit ihren Erzieherinnen zum Sommerfest in den Pfarrgarten von Rieder eingeladen. Um 9:30 Uhr trudelten wir mit Kindern, Gitarre und Bollerwagen an der Kirche ein. Wir durften, wie all die anderen Jahre über den Bauernhof von Familie Krug laufen, wofür wir uns ganz herzlich bedanken möchten.

 

Empfangen wurden wir von Pfarrer Andreas Müller, verkleidet als Johannes der Täufer, von Claudia Pöschke, der Gemeinde-pädagogin und den lieben Gemeindemitgliedern, die immer helfend zur Seite stehen. Da staunten wir alle schon zum ersten Mal an diesem Tag.

 

Nachdem alle persönlich begrüßt wurden, nahmen wir unter dem Kirschbaum Platz.

 

Pfarrer Müller zeigte uns eine Taufschale und den Krug und demonstrierte, wie lebendig und erfrischend Wasser ist. Wir erfuhren etwas über den Täufer Johannes, der den Menschen ermöglichte, ein neues Leben zu beginnen. „Wie das Wasser den Schmutz von der Haut wäscht“, sollte die Taufe alles Hässliche und Gemeine aus dem Leben der Menschen entfernen.

 

Auch Jesus wurde getauft und konnte nun seiner Bestimmung folgen. Er sollte den Menschen Gutes für ihr Herz mitgeben. Claudia zeigte den Kindern eine bildliche Darstellung zum Thema Taufe und stellte Fragen dazu.

 

Die Kinder verfolgten sehr aufmerksam das Geschehen und meldeten sich eifrig. Auch erfuhren wir, dass Johannes Heuschrecken aß. Damit wir es ein bisschen nach-empfinden konnten, spielte Claudia mit den Kindern das „Fangt-die-Heuschrecken-Bonbon-Spiel.“ Natürlich wollte hier jeder mal mitmachen. Wer genug Mut hatte, konnte sich an diesem warmen Tag mit Wasserbomben erfrischen, die im Kirschbaum versteckt waren. Nun ging es in die Kirche, denn hier durften die Kinder erst einmal auf Schatzsuche gehen und lernten anschließend ein neues Fingerspiel kennen.

 

Pfarrer Müller erzählte uns noch etwas über das Pfingstfest und was die Taube hierbei für eine Bedeutung hat. Und dann flogen auch noch Papiertauben über unseren Köpfen hinweg. Das war alles sehr spannend und aufregend.

 

Die Kinder und ihre Erzieherinnen waren begeistert von dem so schön gestalteten Vormittag. Zum Abschluss aßen wir alle gemeinsam im Garten bei Sonnenschein das frisch geerntete Obst und Gemüse und bedankten uns mit dem Lied „Barfuß im Gras“. Dieser Tag wird uns noch lange in guter Erinnerung bleiben. Großer Dank an die Pfarrgemeinde in Rieder.

 

Es grüßen herzlichst alle Kinder und Erzieherinnen der Kita Waldgeister aus Rieder.

 

 

 

Rückblick auf die Goldene Konfirmation in Gernrode

 

Am 19. Mai war es uns vergönnt, die Goldene Konfirmation erleben zu dürfen. Um 10:30 Uhr nahmen wir am Festgottesdienst in der Stiftskirche teil. Der feierliche Teil machte uns den Tag zu einem großen Erlebnis. Zum Schluss ließen wir den Sonntag mit einer Kaffeerunde ausklingen. Dank den vielen ehrenamt-lichen Helfern der Kirchengemeinde, die uns unsere Goldene Konfirmation zum Höhepunkt machten.

 

Die Goldenen Konfirmanden 2019

 

 

 

 Anschrift und Bürozeiten des Evangelischen Pfarramtes

Gernrode 06485 Quedlinburg-OT Gernrode Telefon: 039485-275 / Fax: -64023

 Burgstr. 3 Mail: gernrode@kircheanhalt.de

 Montag-Freitag 9:00 - 12:00 und nach telefonischer Anmeldung

Rieder 06493 Ballenstedt-OT Rieder Telefon und Fax 039485-50076

 Am Pferdeteich 5 Mail: rieder@kircheanhalt.de

 Montag 8:00 - 12:00 und nach telefonischer Anmeldung

 Bankverbindung der Evangelischen Kirchengemeinde

Gernrode IBAN DE31 8105 2000 0379 7421 10 - BIC NOLADE21HRZ

Rieder IBAN DE47 8105 2000 0364 2043 62 - BIC NOLADE21HRZ

 Sprechzeiten Pfarrer Andreas Müller / Tel.: 039485-610140

Gernrode Dienstag 09:00 - 17:00 und nach Absprache

Rieder Auf telefonische Anfrage: 275 Nur nach Absprache

 für persönliche Fragen per Mail: pfarramt-gernrode@kircheanhalt.de

 

Impressum

 

Redaktionsschluss 15.07.2019 Auflage : 1200 Stück

 

Nächste Ausgabe Oktober - November 2019 Erstellt vom Botenteam Gernrode und Rieder

 

Nächster Redaktionschluss 09.09.2019 Druckerei Hessel in Weißandt-Gölzau

 

ÄNDERUNGEN vorbehalten !

 

 

 

 

 

 

 

Download
108. Kirchenbote - Juni - Juli 2019
Unser Kirchenbote für Rieder und Gernrode
Bereinigte Fassung ohne Personenfotos
108-InternetBote-2019-06.pdf
Adobe Acrobat Dokument 154.8 KB

108. Kirchenbote als Lesetext

 

 

Cyriakus Bote - 108. Gemeindebrief / 19. Jahrgang
Evangelische Kirchengemeinde Gernrode und Rieder
Juni - Juli 2019

Monatsspruch für Juni 2019
Freundliche Reden sind Honigseim, süß für die Seele und heilsam für die Glieder.
Sprüche 16,24

Gottesdienste und Veranstaltungen im Juni

31.05.    Freitag  Sachsen-Anhalt-Tag  (Sonderprogramm)
  15:00  Gernrode  Kostümführung in der Stiftskirche
   21:00  Gernrode  Kerzenführung mit Voranmeldung
01.06.    Samstag  Sachsen-Anhalt-Tag
  22:00  Gernrode  „Musik zur Nacht“
      Konzert für Orgel und Saxophon
02.06.    Sonntag  Exaudi
  10:30  Gernrode  Gottesdienst mit Abendmahl
  14:00  Rieder  Gottesdienst mit Abendmahl        
08.06.    Samstag  Konzert in der Stiftskirche Gernrode
  17:00  Gernrode  „Barockmusik für Cello Solo“
      mit Ludwig Frankmar 
09.06.    Sonntag  Pfingstsonntag
  10:30  Gernrode  Gottesdienst mit Abendmahl und der Kreiskantorei
  14:00  Rieder  Gottesdienst mit Abendmahl
15.06.    Samstag  Konzert in der Stiftskirche Gernrode   
  17:00  Gernrode  „O Kraft der Weisheit“ - Mittelalterliche Musik
      mit Klara vom Querenberg
16.06.    Sonntag  Trinitatis (Dreieinigkeit)   
  10:00  Gernrode  Ökumenetag mit ökumenischer Begegnung
      Einweihung der Engelsbank (Klosterwanderweg)
22.06.    Samstag  Konzert in der Stiftskirche Gernrode
  17:00  Gernrode  „Gloria“ - Festliche Musik für Chor und Orchester
      mit der Kreiskantorei Gernrode und Solisten
23.06.    Sonntag  1. Sonntag nach Trinitatis   
  9:00  Rieder  Gottesdienst
  10:30  Gernrode  Gottesdienst mit Tauferinnerung
      mit der Werkgemeinschaft Musik
27.06.    Donnerstag  Gemeindefest in Rieder
  9:30  Rieder  Sommerfest mit dem Kindergarten
30.06.    Sonntag  2. Sonntag nach Trinitatis   
  9:00  Rieder  Gottesdienst
  10:30  Gernrode  Gottesdienst mit der Seniorenkantorei Hamburg
  17:00  Rieder  Konzert mit dem Gemischten Chor Rieder in der Kirche

Jeden     Dienstag im Juni   „16 2/3“ Orgelmusik in der Stiftskirche Gernrode
  16:40  Gernrode  KKMW Eckhart Rittweger spielt auf der Schusterorgel

Gottesdienste und Veranstaltungen im Juli

06.07.    Samstag  Konzert in der Stiftskirche Gernrode
  17:00  Gernrode  „Gospel Changes“ Gospelchor aus Leipzig 
07.07.    Sonntag  3. Sonntag nach Trinitatis   
  10:30  Gernrode  Gottesdienst mit Abendmahl und der Kreiskantorei
  14:00  Rieder  Gottesdienst mit Abendmahl
14.07.    Sonntag  4. Sonntag nach Trinitatis   
  9:00  Rieder  Gottesdienst mit Lektoren
  10:30  Gernrode  Gottesdienst mit Lektoren
21.07.    Sonntag  5. Sonntag nach Trinitatis   
  9:00  Rieder  Gottesdienst mit Lektoren
  10:30  Gernrode  Gottesdienst mit Lektoren
28.07.    Sonntag  6. Sonntag nach Trinitatis   
  9:00  Rieder  Gottesdienst 
  10:30  Gernrode  Gottesdienst 

Getragen Wagen - Ein Projekt der Evangelischen Landeskirche Anhalts
Vom 4. - 26. Juni können sich Gemeinden und Gruppen dafür anmelden.
Weitere Informationen dazu gibt es bei uns im Pfarramt.

Was steht denn da auf dem Kirchplatz?
Ist das etwa eine versteckte Kamera, die Ihre Gottesdienstbesuche zählt?
Oder etwa ein Automat, der die Parksünder vor der Kirche heimlich filmt?
Nein, das ist der ...

... Sonderstempel an der Stiftskirche
Inzwischen werden Sie sicherlich schon den roten Kasten am Haupteingang
unserer Kirche bemerkt haben und sich vielleicht darüber wundern,
was denn all die vielen Besucher da mit dem Stempel machen.
Hierbei handelt es sich um eine thematische Erweiterung der
 bekannten 222 Stempelstellen der Harzer Wandernadel.
Mit der Einbindung in den Harzer Klosterwanderweg bekommen wir
dann auch eine...

... Engelsbank auf dem Stiftshof
Auch auf dem Stiftshof steht schon bald etwas Neues:
Die Engelsbank.
Sie gehört zu einer ganzen Reihe von auserwählten Orten
auf dem Harzer Klosterwanderweg, der von Goslar über Thale
und Gernrode bis nach Quedlinburg geht.
Für alle, die diesen Klosterwanderweg begehen,
gibt es nun auch in Gernrode eine solche Engelsbank,
die wir zu unserem Ökumenetag am 16. Juni
nach dem Gottesdienst feierlich einweihen werden.

Gemeinsame Gemeindekirchenratssitzung am 2. Juli
Die Gemeindekirchenräte und Mitarbeiterinnen aus Rieder und Gernrode
treffen sich am Dienstag, den 2. Juli 2019 um 19:30 Uhr im Stiftssaal in Gernrode
zu einer außerordentlichen gemeinsamen Sitzung.
Anlass dafür ist die bevorstehende Zusammenarbeit im Verbundsystem
der Anhaltischen Landeskirche und die Einrichtung von Arbeitsgemeinschaften.
Dabei geht es um die verstärkte Zusammenarbeit in den einzelnen Kirchengemeinden
und im ganzen Kirchenkreis Ballenstedt, der sich zukünftig in 3 Verbünde gliedert.
Neben Harzgerode mit Güntersberge, Neudorf und Schielo auf der einen Seite
und Ballenstedt mit Hoym und Frose auf der anderen Seite;
liegen die Stiftskirche in Gernrode und die lebendige Gemeinde in Rieder
genau in der Mitte unseres Kirchenkreises und verbindet damit auch die anderen Regionen.
Dieser Verantwortung wollen wir uns nun erneut stellen.

Probenwochenende des Posaunenchores Gernrode
Unsere diesjährige Bläserfreizeit führte uns vom 02. - 05. Mai 2019
in das Diakoniewerk Martinshof in Rotenburg/ Oberlausitz.

Begonnen haben die Tage mit einer Andacht, die von Frau Petrasch gestaltet wurde. Weiter ging es dann an den Vormittagen mit den Proben für den Gottesdienst am Sonntag. Nachmittags haben wir dann mit unseren Familien Ausflüge unternommen. So besuchten wir am Freitag den Erlichthof in Rietschen und am Samstag das „Neue Schloss“ in Bad Muskau.
Da es leider an dem Tag regnete, konnten wir unser Können nicht den Besuchern im Fürst-Pückler-Park präsentieren. Abends saßen wir gemeinsam zusammen bei „Putziger Lust“.
Am Sonntag haben wir den Gottesdienst, den Frau Pastorin Lampe hielt, musikalisch begleitet. Mit dem Abschlusssegen endete dann unsere Bläserfahrt und alle traten die Heimreise an. Das gemeinsame Miteinander tat uns allen sehr gut und wir freuen uns schon auf das nächste Mal.             Ulrich Kuntz


Veranstaltungen und Gemeindekreise

  Für Kinder und Jugendliche (In den Ferien finden keine Treffen statt.)
Stiftis  Gernrode  Stiftssaal  Dienstag  wöchentl.  16:00
Konfirmanden   Gernrode  Pfarrhaus  Dienstag   14 tägig  17:00
Jugendtreff  Gernrode  Pfarrhaus  Dienstag  14 tägig  18:00

Kindertreff  Rieder  Pfarrhaus  Donnerstag  wöchentlich  16:00

  Für Musikfreunde mit Freude an der Musik  regelmäßige Proben
Kantorei-Probe   Gernrode  Stiftssaal  Montag  wöchentlich  19:15
Posaunenchor   Gernrode  Stiftssaal  Mittwoch   wöchentlich  18:30
Gospelchor   Gernrode  Stiftssaal  Donnerstag  wöchentlich  19:30

  Für Erwachsene mit Sinn für Gemeinschaft  die nächsten Termine
Frauenfrühstück  Gernrode  Stiftssaal  Mittwoch  19.06. und 17.07.  9:00
Gemeindekreis  Gernrode  Pfarrhaus  Mittwoch  05.06. und 03.07.  14:30
Bibelgespräch  Gernrode  Pfarrhaus  Mittwoch  05.06. und 03.07.  17:00

Gemeindekreis  Rieder   Pfarrhaus  Mittwoch   27.06. und 25.07.  14:30
Hausbibelkreis   Rieder   wechselnd  Mittwoch   wöchentlich  15:00

  Für MitarbeiterInnen und Gemeindekirchenrat   die nächsten Termine
Offene Kirche  Gernrode  Pfarrhaus  Montag  24.06. und 29.07.  9:00
Dienstberatung  Gernrode  Pfarrhaus  Dienstag  wöchentlich  9:30
Botenteam  Gernrode  Pfarrhaus  Dienstag  18.06. und 09.07.  15:00
Kirchenführer  Gernrode  Pfarrhaus  Dienstag  nach Absprache  19:00
GKR-Sitzung  Gernrode   Pfarrhaus  Dienstag  04.06. und 02.07.  19:30
Arbeitseinsatz  Gernrode  Kirche  Mittwoch  nach Absprache  17:00

Freundeskreis  Rieder  Pfarrhaus  Mittwoch  05.06. und 03.07.  8:00
GKR-Sitzung  Rieder  Pfarrhaus  Donnerstag  27.06. und 29.08.  19:30

Unsere Freitags-Andachten und Gottesdienste   in den Pflegeheimen

Haus Hagental  Freitag   07.06. und 21.06.  05.07.  10:00
Schwedderberg  Freitag  28.06.    02.08.  10:00

Wenn einer eine Reise tut…
… dann kann er was erleben…
Aber bevor wir euch Kids in die Ferien verabschieden,
gibt es auch bei uns noch viel zu erleben:
*  Am Donnerstag, den 06. Juni findet unsere große Kirchenkreis Familienwanderung statt.
Start ist um 15:30 Uhr an der Kirche in Güntersberge. Dafür fallen am 04. Juni die Stiftis aus.
*  Am Sonntag, den 23. Juni ist unser Familiengottesdienst zur Tauferinnerung.
Natürlich um 10:30 Uhr in der Kirche Gernrode.
*  Am Dienstag, den 02. Juli feiern wir Stiftis Sommerabschluss
mit jeder Menge Spiel und Spaß. Packt ein Handtuch ein und schnappt euch Eure Eltern
– wir begrüßen den Sommer!
*  Am Donnerstag, den 04. Juli (schon Ferien!) wird es bunt in Rieder.
Im Kindernachmittag starten wir gemeinsam in die Ferien mit…
ach, lasst euch überraschen ?

Wenn einer eine Reise tut…       
  … dann braucht er Gottes Segen

Denn Gott geht mit und ist schon da wo auch immer wir hingehen.
Damit ihr das nicht vergesst, könnt ihr euch diesen Segen hier
ausschneiden und mitnehmen: in der Hosentasche, im Portemonnaie oder im Rucksack – egal,
Gott ist da!

Für dich...
...soll immer jede Menge los sein:
Der Himmel soll wolkenlos sein,
dein Herz sorglos,
dein Glück wunschlos,
dein Schutzengel arbeitslos,
dein Gemüt schwerelos,
die Liebe zweifellos,
deine Arbeit mühelos,
die guten Zeiten endlos.
Jochen Mariss

Ich wünsche euch einen wunderbaren, gesegneten Sommer
Eure Claudia

  Anschrift und Bürozeiten des Evangelischen Pfarramtes

Gernrode   06485 Quedlinburg-OT Gernrode   Telefon: 039485-275 / Fax: -64023 
  Burgstr. 3    Mail: gernrode@kircheanhalt.de
  Montag-Freitag 9:00 - 12:00  und nach telefonischer Anmeldung

Rieder   06493 Ballenstedt-OT Rieder   Telefon und Fax 039485-50076
  Am Pferdeteich 5  Mail: rieder@kircheanhalt.de
  Montag  8:00 - 12:00  und nach telefonischer Anmeldung

  Bankverbindung der Evangelischen Kirchengemeinde
Gernrode   IBAN DE31 8105 2000 0379 7421 10  -  BIC NOLADE21HRZ
Rieder   IBAN DE47 8105 2000 0364 2043 62  -  BIC NOLADE21HRZ

  Sprechzeiten Pfarrer Andreas Müller / Tel.: 039485-610140
Gernrode   Dienstag   09:00 - 17:00  und nach Absprache
Rieder  Auf telefonische Anfrage: 275   Nur nach Absprache
  für persönliche Fragen per Mail:  pfarramt-gernrode@kircheanhalt.de
Impressum
Redaktionsschluss   14.05.2019  Auflage : 1200 Stück
Nächste Ausgabe   August - September 2019  Erstellt vom Botenteam Gernrode und Rieder
Nächster Redaktionschluss   09.07.2019  Druckerei Hessel in Weißandt-Gölzau
ÄNDERUNGEN vorbehalten !